Echinacea


:!: Bei Echinacea handelt es sich um ein homöopathisches Präparat. Die Wirksamkeit homöopathischer Präparate ist nicht bewiesen, deshalb sind sie nicht zur alleinigen Therapie geeignet.

:!: Kranke Mäuse sollten umgehend zu einem Tierarzt gebracht und mit wirksamen Medikamenten behandelt werden. Da ihr schneller Stoffwechsel den Krankheitsverlauf stark beschleunigt, könnte das Tier ohne eine wirksame Behandlung bleibende Schäden davontragen oder im schlimmsten Falle versterben.

:!: Die Homöopathie sollte deshalb gegebenenfalls als unterstützende Behandlungsmöglichkeit angesehen werden.

:!: Sprechen Sie eine unterstützende Behandlung mit homöopathischen Präparaten bitte immer mit ihrem Tierarzt ab.


Echinacea Liquid alkoholfrei enthält den schon bei den nordamerikanischen Ureinwohnern bekannten Extrakt aus der Heilpflanze Echinacea (auch Sonnenhut genannt). Dieser stärkt das Immunsystem und unterstützt es bei Erkältungen.

Zur Anwendung bei Tieren darf ausschließlich eine alkoholfreie Lösung benutzt werden.

Zusammensetzung

Der Wirkstoff ist Purpursonnenhutkraut-Presssaft.
100g Flüssigkeit enthalten:

  • 3,75g getrockneten Presssaft aus frischem, blühendem Purpursonnenhutkraut
  • Kaliumsorbat (0,2g)
  • Citronensäure
  • gereinigtes Wasser

Die Lösung hat eine braune bis rotbraune Farbe.

Anwendungsgebiete

Echinacea ist ein pflanzliches Immunstimulans und wird angewendet zur unterstützenden Behandlung häufig wiederkehrender Infekte im Bereich der Atemwege.

Anwendung

Echinacea kann sowohl bei einer akuten Krankheit des Tieres, als auch unterstützend in Stresssituationen, z.B. während einer Vergesellschaftung, gegeben werden.
Manche Halter verabreichen ihren Tieren auch vorbeugend regelmäßige Echinacea-Kuren.
Die Lösung wird in das Trinkwasser der Tiere gemischt. Als optimales Verhältnis haben sich hier 8 Tropfen der Lösung auf 50ml Trinkwasser ergeben.
Die Kur sollte nicht länger als 10 Tage andauern und zwischen den einzelnen Gaben sollten mindestens 3 Wochen liegen.

Da Echinacea einen eher süßlichen Geschmack hat wird es von den meisten Tieren sehr gerne genommen. Manche Halter berichten auch von vermehrtem Trinken.

 
Nach oben
apotheke/echinacea.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/30 10:28 von mmotchen_gmx.de
 
 
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0