Weizen

Weizen Weizen gehört zur Familie der Süßgräser. Er wird oft in Tierfutter verwendet und findet sich in den meisten Mischungen für Mäuse.

Beim Weizen bildet jede Ähre etwa 25 bis 40 Körner aus. Diese bestehen zur Erntezeit aus ca. 60 % Stärke, 12 % Eiweiß, 2 % Fett und 14 % Wasser. Weiterhin enthalten die Körner: Calcium 34 mg, Magnesium 90 mg, Kalium 435 mg, Vitamin B6 0,38 mg, Vitamin E 1,44 mg.

Weizenähren :!: Tipp: Wenn Sie Felder kennen, die ungedüngt und ungespritzt sind, können Sie Ihren Mäusen im Sommer ein paar Ähren pflücken oder im Zoohandel getrocknete Ähren kaufen. Die Tiere knabbern sehr gerne an den Ähren.

 
Nach oben
ernaehrung/koerner/weizen.txt · Zuletzt geändert: 2014/05/16 22:00 von mmotchen_gmx.de
 
 
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0