Dill

Dill (Anethum graveolens) gehört zur Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Er findet als Gewürz wie als Heilpflanze Verwendung. Zudem kann aus Pflanze und Früchten das ätherische Öl destilliert und heilpraktisch eingesetzt werden.

Heilwirkung

Dill wirkt appetitanregend, verdauungsfördernd und krampflösend.
In der Pflanzenheilkunde wird er u.a. bei Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Bauchschmerzen und Koliken eingesetzt.

:!: Dill regt außerdem bei Mensch und Tier die Milchbildung an und ist somit besonders für säugende Weibchen geeignet.

Moonshadow 07.01.2007 01:27.

 
Nach oben
farbmaus/dill.txt · Zuletzt geändert: 2012/08/04 13:01 (Externe Bearbeitung)
 
 
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0