Leitern

Leitern dienen der dreidimensionalen Durchstrukturierung des Geheges, animieren die Tiere zum Klettern und können als Verbindungsstücke genutzt werden. Bitte achten Sie darauf, ob alle Tiere Leitern benutzen mögen, manche Mäuse bevorzugen geschlossene Leitern (siehe Abbildung) oder eher Rampen.

gekaufte Leitern

In Zoofachgeschäften finden sich Leitern aus Holz meist in der Ecke für Vogel-Bedarf. Es gibt sie meist aus glattem Holz ohne Rinde oder aber mit Rinde. Bei letztgenannter Version besteht mehr Möglichkeit für die Mäuse, sich sicher festzuhalten und nicht aus Versehen abzurutschen.

gebastelte Leitern

Variante 1
Um Leitern selber zu bauen braucht man:

  • Ein paar gleich lange Holzstücke, die man an beiden Enden durchbohrt
  • Zwei neue unbehandelte(!) Leinen-Schnürsenkel oder ein dünnes Seil aus Naturfasern, z.B. aus dem Baumarkt

Jeweils einen Schnürsenkel bzw. ein Seil durch ein Loch im ersten Holzstück ziehen und einen Knoten über und unter dem Holz machen, damit dieses nicht verrutschen kann. Im Abstand von 2cm jeweils einen Knoten in den Senkel machen und dann ein neues Stück Holz einfädeln, wieder einen Knoten usw., bis die Leiter die gewünschte Länge erreicht hat.

Die Leiter kann man nun am Gitter oder an einer Etage befestigen. Für Letzteres etwas Schnürsenkel/Seil übrig lassen, zwei Löcher durch die Etage bohren, den Senkel hindurchführen und verknoten. Alternativ zwei Haken in die Etage schrauben und dort die Senkelenden verknoten.

Variante 2
Man kann zwei gleich lange Äste in der Natur sammeln und sie mit einem Handbohrer im Abstand von zwei bis drei Zentimeter auf gleicher Höhe durchbohren, um dort eine Schnur oder ein Sisal-Seil durchzufädeln.

Variante 3
Aus dünnem Naturseil lassen sich preisgünstige „Strickleitern“ anfertigen. Bitte darauf achten, dass sich die Tiere nicht in irgendwelchen Schlaufen verheddern und verletzen können!

Sandra Thees 18.05.2006 18:32.

 
Nach oben
farbmaus/leiter.txt · Zuletzt geändert: 2012/08/04 13:01 (Externe Bearbeitung)
 
 
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0