Geschlechtertrennung

Die Trennung nach Geschlechtern ist wichtig, da Sie sonst bald zuviele Mäuse haben, die gut untergebracht werden wollen!
Auch bei neuen Tieren sollten Sie das Geschlecht kontrollieren.

Weibchen

Weibchen

Der Abstand zwischen After und Harnröhre ist deutlich geringer als bei einem Männchen. Zudem sind keinerlei „Ausbeulungen“ / Hoden erkennbar.
Bei genauem Hinsehen lassen sich auch Zitzen erkennen.

Männchen

Das eindeutigste Zeichen für ein männliches Tieres ist der Hodensack. Er liegt zwischen der Schwanzwurzel und den Hinterbeinen. Aufgrund des Hodensacks ist der Abstand zwischen dem Zapfen und dem After größer als beim Weibchen. Zudem haben die männlichen Tiere eine deutlich ausgeprägte Duftdrüse, welche an der Unterseite des Bauches liegt.

Böckchen

 
Nach oben
rennmaus/geschlechtertrennung.txt · Zuletzt geändert: 2012/08/04 13:01 (Externe Bearbeitung)
 
 
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0