Dermacool

Zusammensetzung

Zusammensetzung: Menthol, Hamamelis und Benzalkoniumchlorid in freier und eingekapselter Form (Spherulites)
Mit Chitosanid
Enthält PCMX ( Chlorxylenol )
pH-Wert 7

Anwendungsgebiete

Beruhigende, pflegende und kühlende Sprühlösung für gereizte und juckende Hautpartien.
Zur Pflege und Kühlung lokaler Irritationen.
Dermacool mindert durch den kühlenden Effekt örtlichen Juckreiz. Darüber hinaus trocknet und reinigt Dermacool die Haut; Keime werden so in ihrem Wachstum gehemmt. Die kühlenden und beruhigenden Komponenten verhindern, dass sich die Tiere an der betroffenen Stelle durch Kratzen und Beißen Wunden selbst zufügen.

Die Effizienz dieses Sprays wird durch zwei wichtige technologische Innovationen erweitert:
Spherulites und Chitosanid
Bei Spherulites handelt es sich um ein völlig neues, von Allerderm entwickeltes Kapselsystem, das für eine anhaltend gleichmäßige und kontrollierte Freisetzung der aktiven Substanzen an der Hautoberfläche sorgt.
Chitosanid ist ein natürliches Biopolymer, das eine feine Schutzschicht an der Fell- und Hautoberfläche bildet (Film bildender Effekt).

Anwendung

Vor Gebrauch schütteln.
Direkt auf die betroffenen Hautpartien sprühen.
Es wird zu einer zwei- bis dreimaligen täglichen Anwendung geraten.


apotheke/dermacool.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/28 10:30 (Externe Bearbeitung)