Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
farbmaus:atemgeraeusche_als_krankheitszeichen [2019/02/28 10:30]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
farbmaus:atemgeraeusche_als_krankheitszeichen [2019/05/18 20:53] (aktuell)
captainc
Zeile 8: Zeile 8:
 Atemgeräusch bei einer entspannten,​ kranken Maus: {{mp3play>:​farbmaus:​akutes_ag-3.mp3|}} ​ Atemgeräusch bei einer entspannten,​ kranken Maus: {{mp3play>:​farbmaus:​akutes_ag-3.mp3|}} ​
 Ein typisches Quietschen/​Schniefen - aber es kann auch unterschiedlich klingen - z.B. wie ein Hühner- oder Entengeschnatter. \\ Ein typisches Quietschen/​Schniefen - aber es kann auch unterschiedlich klingen - z.B. wie ein Hühner- oder Entengeschnatter. \\
 +
 +[[https://​vimeo.com/​300748347|Video einer erkälteten Maus]]
 +Man hört die schleimig/​knackend klingende Atmung und gelegentliches Niesen. \\
 +
 +[[https://​vimeo.com/​309543037|Die gleiche Maus einige Monate später nach mehreren erfolglosen Behandlungsversuchen mit Antibiotika]]
 +Die Atemgeräusche sind nun chronisch und sehr stark ausgeprägt. Die Maus hat eine permanent schnatternde Atmung mit gelegentlichem Niesen und Husten. Die Kondition und der Geruchssinn sind stark eingeschränkt,​ was es den Mäusen schwerer macht, sich zurecht zu finden. Eine effektive Behandlung ist ab diesem Punkt kaum noch möglich, weshalb man schon bei ersten Krankheitsanzeigen sofort eingreifen sollte. ​  
  
 Atemgeräusche bei Mäusen sind //immer// ernstzunehmende Krankheitszeichen. Betroffene Mäuse sollten umgehend von einem [[farbmaus:​tierarzt|erfahrenen Tierarzt]] untersucht werden, unabhängig davon, ob die Tiere diese Geräusche nur situationsbedingt oder ständig von sich geben. Ein guter Tierarzt wird dann eine entsprechende Behandlung einleiten. Informieren Sie sich am besten schon vorab über die gängigsten Medikamente und Behandlungsmethoden. Mehr darüber erfahren sie im Abschnitt [[farbmaus:​atemwegserkrankungen#​was_also_tun_mit_der_kranken_maus|Was also tun mit der kranken Maus?]]\\ Atemgeräusche bei Mäusen sind //immer// ernstzunehmende Krankheitszeichen. Betroffene Mäuse sollten umgehend von einem [[farbmaus:​tierarzt|erfahrenen Tierarzt]] untersucht werden, unabhängig davon, ob die Tiere diese Geräusche nur situationsbedingt oder ständig von sich geben. Ein guter Tierarzt wird dann eine entsprechende Behandlung einleiten. Informieren Sie sich am besten schon vorab über die gängigsten Medikamente und Behandlungsmethoden. Mehr darüber erfahren sie im Abschnitt [[farbmaus:​atemwegserkrankungen#​was_also_tun_mit_der_kranken_maus|Was also tun mit der kranken Maus?]]\\
  
  

farbmaus/atemgeraeusche_als_krankheitszeichen.txt · Zuletzt geändert: 2019/05/18 20:53 von captainc