Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
farbmaus:futterschaedlinge [2010/02/01 20:37]
ben
farbmaus:futterschaedlinge [2010/02/01 20:37]
ben
Zeile 45: Zeile 45:
  
 === Mehlzünsler (Pyralis farinalis) === === Mehlzünsler (Pyralis farinalis) ===
-[{{  :​farbmaus:​ernaehrung:​pyralis.farinalis.jpg?​150|Mehlzünsler}}]+[{{  :​farbmaus:​ernaehrung:​pyralis.farinalis.jpg?​130|Mehlzünsler}}]
 Mehlzünsler haben eine Körperlänge von etwa 1cm und eine Flügelspannweite von bis zu 3cm. Ihre Flügeldecken sind dunkelbraun mit einem hellbraunen Band in der Mitte, welches durch feine weisse Linien gegen die dunkelbraunen Felder abgegrenzt wird. Ihre Raupen sind weisslich, tragen ein hellbraunes Nackenschild und einen dunkelbraunen Kopf. Mehlzünsler haben eine Körperlänge von etwa 1cm und eine Flügelspannweite von bis zu 3cm. Ihre Flügeldecken sind dunkelbraun mit einem hellbraunen Band in der Mitte, welches durch feine weisse Linien gegen die dunkelbraunen Felder abgegrenzt wird. Ihre Raupen sind weisslich, tragen ein hellbraunes Nackenschild und einen dunkelbraunen Kopf.
 Flugzeit ist von Juni bis August. Raupen haben Hauptzeit im September und verpuppen sich im Mai. In Wohnungen teils 4-5 Generationen im Jahr. Flugzeit ist von Juni bis August. Raupen haben Hauptzeit im September und verpuppen sich im Mai. In Wohnungen teils 4-5 Generationen im Jahr.
Zeile 51: Zeile 51:
  
 === Dörrobstmotte (Plodia interpunctella) === === Dörrobstmotte (Plodia interpunctella) ===
-[{{  :​farbmaus:​ernaehrung:​doerrobstmotte.jpg?​150|Dörrobstmotte}}]+[{{  :​farbmaus:​ernaehrung:​doerrobstmotte.jpg?​130|Dörrobstmotte}}]
 Die Körperlänge der Dörrobstmotten beträgt ca. 1cm, ihre Flügelspannweite zwischen 1,5cm und 2cm. Der kopfseitige Teil der Flügeldecken ist hellbraun bis beige gefärbt, der hintere Teil rostrot mit schwarzen Querbinden. Die Körperlänge der Dörrobstmotten beträgt ca. 1cm, ihre Flügelspannweite zwischen 1,5cm und 2cm. Der kopfseitige Teil der Flügeldecken ist hellbraun bis beige gefärbt, der hintere Teil rostrot mit schwarzen Querbinden.
 Dörrobstmotten legen etwa 300 Eier auf Getreide, Obst, Nüsse, Hülsenfrüchte,​ Getreideprodukte und sogar Schokolade ab. Die Raupen häuten sich 3-5 mal und wachsen bis zu einer Körperlänge von 17 mm heran. Sie leben in Gespinströhren. Dörrobstmotten legen etwa 300 Eier auf Getreide, Obst, Nüsse, Hülsenfrüchte,​ Getreideprodukte und sogar Schokolade ab. Die Raupen häuten sich 3-5 mal und wachsen bis zu einer Körperlänge von 17 mm heran. Sie leben in Gespinströhren.

farbmaus/futterschaedlinge.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/28 10:30 (Externe Bearbeitung)