Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
farbmaus:gruppenkonstellation [2014/04/30 19:21]
mus_musculus
farbmaus:gruppenkonstellation [2014/09/11 16:06]
mmotchen_gmx.de
Zeile 24: Zeile 24:
 Die Meinungen bezüglich der Vergesellschaftung von **Kastraten untereinander** gehen relativ weit auseinander. Einige lernen die „Enteierten“ dabei als dicke, gemütliche und kuschelbedürftige Friedensstifter kennen, die zumeist die ersten sind, die zusammen irgendwo auf einem Haufen liegen und schlafen. In anderen Fällen zeigen sie hingegen, dass doch noch Böcke in ihnen stecken und streiten sich mit der Konkurrenz bis aufs Blut. Die Meinungen bezüglich der Vergesellschaftung von **Kastraten untereinander** gehen relativ weit auseinander. Einige lernen die „Enteierten“ dabei als dicke, gemütliche und kuschelbedürftige Friedensstifter kennen, die zumeist die ersten sind, die zusammen irgendwo auf einem Haufen liegen und schlafen. In anderen Fällen zeigen sie hingegen, dass doch noch Böcke in ihnen stecken und streiten sich mit der Konkurrenz bis aufs Blut.
 Aus diesem Grund sollte man sehr genau bedenken, ob solch eine Zusammenführung wirklich notwendig ist oder ob es nicht vielleicht auch anders geht. Falls man sich entschließt,​ das Risiko eingehen zu wollen, sollte man wirklich vorsichtig und sorgfältig vorgehen und zu jedem Zeitpunkt die Tiere im Blick haben, um im Notfall schnell eingreifen zu können.\\ Aus diesem Grund sollte man sehr genau bedenken, ob solch eine Zusammenführung wirklich notwendig ist oder ob es nicht vielleicht auch anders geht. Falls man sich entschließt,​ das Risiko eingehen zu wollen, sollte man wirklich vorsichtig und sorgfältig vorgehen und zu jedem Zeitpunkt die Tiere im Blick haben, um im Notfall schnell eingreifen zu können.\\
 +Aufgrund dieser Problematiken gibt es hier auch einen Artikel mit Tipps und Tricks zur [[farbmaus:​vergesellschaftung_kastraten|Vergesellschaftung von Kastraten]]. \\
 :!: Hinweise zur Kastration ganzer Böckchengruppen finden Sie [[farbmaus:​kastration_gruppen|hier]]. :!: Hinweise zur Kastration ganzer Böckchengruppen finden Sie [[farbmaus:​kastration_gruppen|hier]].
  
Zeile 38: Zeile 39:
 Böcke sollten auch diesen Gründen [[farbmaus:​kastrationsgruende|kastriert]] und anschließend mit Weibchen vergesellschaftet werden. Ist dies - zum Beispiel bei kranken Tieren - nicht möglich, kann [[farbmaus:​artfremde_gesellschaft|artfremde Gesellschaft]] eine Lösung sein. Allerdings ist dies immer nur eine Notlösung, da es eindeutige Unterschiede bei innerartlichen Verhaltensweisen gibt, und sollte deshalb dem Kastrieren nicht etwa aus Kostengründen vorgezogen werden. Böcke sollten auch diesen Gründen [[farbmaus:​kastrationsgruende|kastriert]] und anschließend mit Weibchen vergesellschaftet werden. Ist dies - zum Beispiel bei kranken Tieren - nicht möglich, kann [[farbmaus:​artfremde_gesellschaft|artfremde Gesellschaft]] eine Lösung sein. Allerdings ist dies immer nur eine Notlösung, da es eindeutige Unterschiede bei innerartlichen Verhaltensweisen gibt, und sollte deshalb dem Kastrieren nicht etwa aus Kostengründen vorgezogen werden.
  
- --- //​[[toastig@gmx.net|Sarah Kremeyer]] ​17.05.2006 10:51.//+ --- //​[[toastig@gmx.net|Sarah Kremeyer]] //

farbmaus/gruppenkonstellation.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/28 10:30 (Externe Bearbeitung)