Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

farbmaus:kraeuter [2008/09/19 02:25]
moonshadow
farbmaus:kraeuter [2019/02/28 10:30]
Zeile 1: Zeile 1:
  
- 
- 
- 
- 
- 
-===== Kräuter - frisch oder getrocknet ===== 
-{{ farbmaus:​metlagaenseblume.jpg?​400|Frische Gänseblume}} 
-Kräuter enthalten viele Mineralstoffe und sollten deshalb in der Mäuseernährung nicht fehlen. Fast alle Kräuter können frisch wie getrocknet verfüttert werden.\\ ​ 
-Es empfiehlt sich allerdings, nicht öfter als einmal pro Woche eine kleine Menge (wenige Gramm pro Maus) Kräuter zu geben, da es sonst zu einer Calcium-Überversorgung kommen kann. Zudem haben fast alle Kräuter eine (Heil-)Wirkung auf den Organismus, weshalb man bei Mischungen auf die Zusammensetzung achten sollte - es besteht die Gefahr sich gegenseitig aufhebender oder (schlimmer) verstärkender Wirkungen. (Wir Menschen essen ja auch nicht Schokolade und Trockenpflaumen durcheinander...) ​ 
- 
-**Anmerkung:​** Bei den meisten Kräutern ist die Heilwirkung nicht wissenschaftlich belegt. Informationen dazu berufen sich auf die (traditionelle) Pflanzenheilkunde. 
- 
-Folgende Kräuter sind für Mäuse getrocknet und/oder frisch geeignet: \\ 
-[[farbmaus:​breitwegerich|Breitwegerich]],​ [[farbmaus:​dill|Dill]],​ [[farbmaus:​echinacea|Echinacea]] (eigentlich kein Kraut), [[farbmaus:​gaensebluemchen|Gänseblümchen]],​ [[farbmaus:​giersch|Giersch]] (Verwechslungsgefahr mit dem giftigen Schierling!),​ [[farbmaus:​hirtentäschelkraut|Hirtentäschelkraut]],​ [[farbmaus:​kamille|Kamille]], ​ [[farbmaus:​loewenzahn|Löwenzahn]] (nur Blätter und Blüten), [[farbmaus:​schafgarbe|Schafgarbe]],​ [[farbmaus:​spitzwegerich|Spitzwegerich]],​ [[farbmaus:​melisse|(Zitronen-)Melisse]] 
- 
-Folgende Kräuter sind **eingeschränkt geeignet** (für Details siehe jew. Text): \\  
-[[farbmaus:​borretsch|Borretsch]]*,​ [[farbmaus:​brennnessel|Brennnessel]],​ [[farbmaus:​huflattich|Huflattich]],​ [[farbmaus:​liebstoeckel|Liebstöckel]]*,​ [[farbmaus:​oregano|Oregano]],​ [[farbmaus:​pfefferminze|Pfefferminze]]*,​ [[farbmaus:​petersilie|Petersilie]],​ [[farbmaus:​rosmarin|Rosmarin]]*,​ [[farbmaus:​salbei|Salbei]]*,​ [[farbmaus:​sauerampfer|Sauerampfer]],​ [[farbmaus:​thymian|Thymian]]*,​ [[farbmaus:​vogelmiere|Vogelmiere]],​ [[farbmaus:​wegwarte|Wegwarte/​Zichorie]] 
- 
-*Aufgrund des sehr hohen Gehaltes an ätherischen Ölen bitte nur kleinste Mengen verfüttern! 
- 
-Die folgenden Kräuter sollte man **nicht** verfüttern,​ da sie u.a. [[wp>​Estragol|Estragol]] enthalten: \\  ​ 
-Anis \\  
-Basilikum \\  
-Estragon \\  
-Fenchel \\  
-Piment \\  
-Zitronengras \\ 
-Estragol hat sich bei Tieren als krebserregend erwiesen. Da bisher keine Grenzwerte für Mäuse bekannt sind, sollte man sicherheitshalber keine Kräuter verfüttern,​ die diesen Stoff enthalten. \\  
- 
-:!: Grundsätzlich gilt: Wer sich nicht ganz sicher ist, ob er auch wirklich die richtige Art vor sich hat, sollte sie besser nicht pflücken. \\  
- 
- --- //​[[moonshadow83@web.de|moonshadow]]//​ 

farbmaus/kraeuter.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/28 10:30 (Externe Bearbeitung)