Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

farbmaus:krallenschneiden [2020/03/26 14:58] (aktuell)
captainc angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Krallen schneiden ======
 +Mäuse nutzen ihre Krallen auf natürliche Weise beim Klettern oder auf steinigen Untergründen ab. Deshalb ist es normalerweise nicht nötig, die Krallen von Mäusen zu schneiden. Bei einer [[farbmaus:​kratzmaus|Kratzmaus]] kann es jedoch überlebenswichtig sein, die Krallen zu kürzen. Auch kann es in wenigen Fällen passieren, dass Mäuse durch Fehlhaltungen oder geringere Aktivität (zB im Alter) ihre Krallen nicht mehr richtig abnutzen und diese zu lang wachsen. Mit den zu langen Krallen können die Mäuse hängen bleiben und sich schwer verletzen, sie werden beim Gehen und Klettern stark eingeschränkt oder bekommen Schmerzen durch die falsche Belastung ihrer Füße. Betroffen sind fast ausschließlich die Hinterkrallen.
 +Zum Kürzen der Krallen eignet sich eine scharfe Nagelschere oder eine kleine Tierkrallenschere- am sichersten für die sehr filigranen Krallen einer Maus ist eine feine Nagelfeile.
 +{{ :​farbmaus:​omakrallen.jpg?​200 |}}
  
 +====== Natürliche Abnutzung ======
 +Am schönsten ist es für die Mäuse, wenn sie sich ihre Krallen ganz natürlich bei ihrer Bewegung im Gehege abnutzen können. Deshalb sollte es in einem Gehege die Möglichkeit für Mäuse geben, über steinige Flächen zu laufen und zu klettern. Häuschen oder Kacheln aus Terracotta eignen sich perfekt für das Mäuseheim. Sie sind nicht nur gut zu reinigen, sondern unterstützen die Mäuse auch bei ihrer Krallenpflege oder kühlen im Sommer. Auch ein Sandbad oder mit Sand bedeckte Treppen können angeboten werden. Man bietet seinen Mäusen auf diese Weise eine große Abwechslung im Gehege und hilft gleichzeitig bei der Krallenpflege. Leider ist dies nicht immer ausreichend.
 +
 +====== Gittermethode ======
 +{{:​farbmaus:​gittermethode.jpg?​200 |}}Eine sehr schonende Methode die Krallen zu schneiden, welche besonders für zahme Mäuse gut geeignet ist. Die Maus wird mit einem favorisierten Leckerchen wie zum Beispiel Malzpaste an das Käfiggitter oder einfach ein loses Gitterstück gelockt. Während die Maus sich mit ihrem Futter beschäftigt,​ können nun von unten ganz einfach die Spitzen der Krallen gestutzt werden. Bei zahmen Mäusen hat man mit dieser Methode oft minutenlang Zeit und für die Maus ist es eine positive, stressfreie Erfahrung.
 +
 +
 +
 +====== Fixieren ======
 +Bei medizinischen Notfällen wie [[farbmaus:​kratzmaus|Kratzmäusen]] kann es lebensrettend sein, die Krallen zu schneiden. Sollte die Gittermethode nicht funktionieren,​ müssen diese Mäuse deshalb zum Krallen schneiden fixiert werden. Dies ist für die Mäuse eine sehr stressige, beängstigende Situation und sollte deshalb gut vorbereitet werden, damit das ganze möglichst schnell von statten gehen kann.
 +
 +:!: Das Fixieren und Krallen schneiden einer Maus macht diesen Tieren eine große Angst und gehört in erfahrene Hände :!:
 +
 +Gehalten werden kann die Maus in einem weichen Handschuh oder Handtuch. Ist die Maus fixiert, können die Hinterbeine vorsichtig:​!:​ hervorgezogen und die Krallen geschnitten werden.
 +Es ist wichtig nur die Spitzen der Krallen zu stutzen, denn in der Kralle verlaufen empfindliche Nervenbahnen,​ die man auf keinen Fall verletzen sollte. Bereits das entfernen des winzigen Krallenspitze zeigt bei Kratzmäusen eine positive Wirkung.
 +
 +====== Hilfe vom Tierarzt ======
 +
 +Wer Schwierigkeiten hat, die Maus selbst zu fixieren oder ihr die Krallen zu schneiden, sollte sich die Hilfe von einem erfahrenen Tierarzt holen. Die Gefahr bei unsicherer Handhabung das zarte Tier zu verletzen sind viel zu hoch. Auch muss die Schere geeignet sein, damit die Kralle nicht einreißt oder beim Schneiden splittert. Eine Nagelfeile aus Glas ist in diesem Fall deutlich sicherer für das Tier.

farbmaus/krallenschneiden.txt · Zuletzt geändert: 2020/03/26 14:58 von captainc