Mongolische Rennmäuse

Mongolische Rennmaus Steckbrief / Kurzinformation

  • Klasse : Säugetiere (Mammalia)
  • Ordnung : Nagetiere (Rodentia)
  • Unterordnung : Mäuseverwandte (Myomorpha)
  • Überfamilie : Mäuseartige (Muroidea)
  • Familie : Langschwanzmäuse (Muridae)
  • Unterfamilie : Rennmäuse (Gerbillinae)
  • Gattung : Sandmäuse (Meriones)
  • Art : Mongolische Rennmaus (Meriones unguiculatus)

Fakten zur Rennmaus:

  • Körpergröße : ca. 10 - 14 cm
  • Schwanzlänge ca. 10 - 12 cm
  • Gewicht :
    • Weibchen 70 - 100 g
    • Böckchen 80 - 110 g
  • Durchschnittliche Lebenserwartung : 3 - 5 Jahre, in Einzelfällen auch älter oder jünger
  • Anzahl der Zehen :
    • vorne 4 Zehen
    • hinten 5 Zehen
  • Geschlechtsreife : mit ca. 10 - 12 Wochen werden die Jungtiere geschlechtsreif
  • Tragezeit : 23 - 26 Tage , je nach Wurfgröße auch länger
  • Wurfgröße : 1 - 11 Jungen (durchschnittlich 4-8)
  • Säugedauer : 21 - 30 Tage, je nach Wurfgröße auch länger
  • Sonstiges : Rennmausweibchen können gleich nach der Geburt wieder gedeckt werden.




Eine kurze Anleitung zur Suche im Wiki finden Sie hier: Wie finde ich, was ich suche?

Hier im Bereich „Rennmäuse“ des Wiki finden Sie allerhand Tipps und Tricks im Umgang mit Mäusen sowie alle notwendigen Informationen.

Derzeit werden für Rennmäuse folgende Themengebiete im Wiki abgedeckt:



Sandra Thees 2006/05/10 00:44


rennmaus/index.txt · Zuletzt geändert: 2019/05/20 19:04 von captainc