Echte Mäuse

Zwergmaus

[Zwergmaus - ©kleinsaeuger.at]

  • Körperlänge (Kopf-Rumpf-Länge) : 5 - 8cm
  • Schwanzlänge : 4,5 - 7,5cm; gleichmäßig kurz behaart und auf der Unterseite heller
  • Gewicht : 3,5 - 13g
  • Fellzeichnung: Oberseite gelblich-braun mit scharf abgesetztem weißem Bauch, Flanken heller; junge und ältere Tiere erscheinen grauer
  • Geschlechtsreife : ca. 6 - 7 Wochen
  • Säugedauer : 15 Tage
  • Tragzeit : 21 Tage
  • natürlicher Lebensraum:
  • Ernährung: verschiedene Samen und grüne Pflanzenteile, Insekten und wirbellose Tiere

Hausmaus

[Hausmaus - ©kleinsaeuger.at]

  • Körperlänge (Kopf-Rumpf-Länge) : 7-10cm
  • Schwanzlänge : 7-9cm, der Schwanz ist etwa körperlang (westliche Hausmaus), bzw. etwa 10-15% kürzer (östliche Hausmaus)
  • Gewicht : 20-30g
  • Fellzeichnung: an der Oberseite maus- braungrau, die Unterseite etwas heller, Übergänge fließend oder: die grauweiße bis ockerfarbene Unterseite steht in deutlichem Kontrast zur braunen Oberseitenfärbung (östliche Hausmaus). Bei der westlichen Hausmaus ist die Oberseite dunkel-schiefergrau bis graubraun und die Unterseite nur wenig heller.
  • Geschlechtsreife : nach ca. 30 Tagen
  • Säugedauer : 3 Wochen
  • Tragzeit : 21 - 23 Tage
  • natürlicher Lebensraum: Die Hausmaus ist ein typischer Siedlungsfolger mit starker Bindung an Gebäude wie Keller, Schuppen, Garage, Dachboden, Stallungen, auch in Heimgärten kann man sie antreffen.
  • Ernährung: Samen, Getreide, Körner aller Art, Gräser, Kräuter, Blätter, Wurzeln, Knollen, Insekten

Brandmaus

[Brandmaus - ©kleinsaeuger.at]

  • Körperlänge (Kopf-Rumpf-Länge) : 7 - 12cm
  • Schwanzlänge : 6 - 10cm; 3/4 so lang wie die Kopf-Rumpf Länge und deutlich zweifarbig
  • Gewicht : 11 - 36g
  • Fellzeichnung: Rückenmitte: 2 - 3 mm schwarzer Aalstrich, welcher bereits ab dem 2 - 3 Lebenstag deutlich erkennbar ist und bis zur Schwanzwurzel reicht; Rückenfärbung: braun mit roten, grauen und gelben Farbtönen; Unterseite: grauweiß; Jungtiere allgemein grauer
  • Geschlechtsreife : etwa 8 Wochen
  • Säugedauer :
  • Tragzeit : 24 Tage
  • natürlicher Lebensraum: vorwiegend feuchte Lebensräume, wie Nasswiesen, Niedermoore, Röhrichte, Hochstaudenflure, Gewässerufer
  • Ernährung: Insekten, Weichtiere, Regenwürmer, Nüssen, Eicheln, Samen und Beeren

Waldmaus

[Waldmaus - ©kleinsaeuger.at]

  • Körperlänge (Kopf-Rumpf-Länge) : 8-11cm
  • Schwanzlänge : 7-11,5cm, der Schwanz ist höchstens körperlang, meist etwas kürzer
  • Gewicht : 13-36g, in der Regel 18-25g
  • Fellzeichnung : an der Oberseite gelb- grau- oder auch rötlichbraun ???, an der Unterseite schmutzig weiß, gräulich, das ist in meinem Buch etwas anders beschrieben: Das Fell ist oberseits hell- bis mittelbraun, die Unterseite grauweiß gefärbt. keine deutliche Abgrenzung zur Oberseite. Zwischen den Vorderbeinen gelbbrauner, lang gestreckter Kehlfleck, der aber nie ein geschlossenes Band bildet (Unterscheidungsmerkmal zu Gelbhalsmaus)
  • Geschlechtsreife : 2 Monate
  • Säugedauer : 3 Wochen
  • Tragzeit : 23 - 26 Tage
  • natürlicher Lebensraum: Die Waldmaus ist von allen Kleinsäugern am wenigsten an einen bestimmten Lebensraum gebunden. Gärten, Parks, Felder, Friedhöfe, gebüschreiche Waldränder, Wegböschung, Hecken, dicht bewachsene Bachufer, lichte Nadelwälder mit Unterbewuchs, freie Flächen mit Gesträuch, im Winter auch in Häusern anzutreffen
  • Ernährung: Samen, Gräser und Kräuter, Baum- Strauchfrüchte/Baumsamen (Nüsse, Eicheln, Bucheckern etc), Knospen, Triebe, Getreide, Beeren, Insekten, Würmer und andere Wirbellose

Alpenwaldmaus

[Alpenwaldmaus - ©kleinsaeuger.at]

  • Körperlänge (Kopf-Rumpf-Länge) : 8 - 12cm
  • Schwanzlänge : 10 - 14cm; etwa 1/3 länger als die Kopf-Rumpf-Länge
  • Gewicht : 23 - 43g
  • Fellzeichnung: Rücken: hell gelblich-braun bis graubraun; Bauch: grauweiß; Grenze zwischen Ober- und Unterseite oft mit deutlichen gelblichen Streifen; Kehlzeichnung: ovaler gelblicher Fleck, welcher mit einem Strich bis zum Bauch verlängert ist oder ein geschlossenes Kehlband mit Strich über den ganzen Bauch und sehr selten ein gelblicher Bauch ohne weitere Kennzeichnung [1].
  • Geschlechtsreife :
  • Säugedauer :
  • Tragzeit :
  • natürlicher Lebensraum: sehr anpassungsfähige Art; offene Landschaften, dicht bewachsene Hangwälder und auch trockene, lichtdurchlässige Laub- Misch- oder Lärchenwälder; helle Standorte mit guter Deckung
  • Ernährung: je nach Jahreszeit; im Frühjahr vermehrt Insekten (über 50%), in Sommer/Herbst überwiegend Samen und Früchte

Gelbhalsmaus

[Gelbhalsmaus - ©kleinsaeuger.at]

  • Körperlänge (Kopf-Rumpf-Länge) : 10-12 cm
  • Schwanzlänge : 9-11cm, der Schwanz ist bei ausgewachsenen Tieren etwas länger als der Körper.
  • Gewicht : 20-40g
  • Fellzeichnung: Die Gelbhalsmaus ist kontrastreicher gefärbt als die Waldmaus: an der Oberseite rot- oder gelbbraun, an der Unterseite hellgrau oder fast rein weiß, an der Kehle ein gelblichbraunes, durchgehendes Halsband (Unterscheidung zur Waldmaus), deutliche Abgrenzung zur Oberseitenfärbung
  • Geschlechtsreife : 2 Monate
  • Säugedauer : 3 Wochen
  • Tragzeit : 21 - 23 Tage
  • natürlicher Lebensraum: Starke Bindung an Waldbereiche, oft mit vielen Eichen und Buchen, baumreiche Hecken und Gärten; in Herbst und Winter teilweise auch in Gebäuden anzutreffen
  • Ernährung: Baumsamen und -früchten (Nüsse, Eicheln, Bucheckern etc), Knospen, Beeren, Insekten und andere Wirbellose

wildlebendemaeuse/echte_maus.txt · Zuletzt geändert: 2019/02/28 10:30 (Externe Bearbeitung)